Archiv der Kategorie: Allgemein

Wie wartet man einen Rasenmäher Roboter?

Viele Leute, die überlegen, sich einen Rasenmäher Roboter zu kaufen, haben oft ein Ziel mit dem Gerät: weniger Arbeit.

Und was bringt es, wenn man sich einen Roboter kauft – der Arbeit sparen soll – und man im Endeffekt dennoch viel Arbeit mit der Wartung hat und dementsprechend wieder viel Zeit verschwendet?

In diesem Artikel zeige ich dir, was du bei der Wartung von einem Rasenmäher Roboter beachten musst und was du alles tun musst.

Reinigung

Ein Mähroboter sammelt mit der Zeit Dreck bzw. Rasen an und unter seinem Gehäuse. Dieser muss in einem regelmäßigen Abstand entfernt werden.

Jenachdem wie groß die Rasenfläche ist, liegt dieser Abstand zwischen 1 Woche und 1 Monat. Der zeitliche Aufwand liegt hierbei bei ca. 5 Minuten je Reinigung.

Ein kleiner Handbesen ist hierbei die einfachste Methode, um den Rasen wirkungsvoll zu entfernen.

Messer tauschen

Ein Messer wird stumpf, egal ob man einen handelsüblichen Rasenmäher hat oder einen Rasenmäher Roboter.

Aufgrund dessen müssen diese Messer alle paar Monate gewechselt werden. Der Intervall hängt hier wieder von der Rasenfläche ab, liegt jedoch bei ca. 2-3 Monate.

Diese Messer sind jedoch klein und wirklich sehr erschwinglich. Auf Amazon findet man bereits 30 Messer für einen Gardena Mähroboter für ca. 30€ mit Versand.

Die Dauer für einen Tausch der Messer liegt wieder bei ca. 5 Minuten und ist problemlos durchzuführen. Bitte darauf achten, dass der Roboter beim Tausch der Messer auch wirklich komplett ausgeschaltet ist.

Akku tauschen

Die meisten Mähroboter laufen mit Akkus, wenige seltene mit Solar. Aufgrund dessen müssen auch diese nach einer gewissen Zeit getauscht werden.

Aus persönlicher Erfahrung kann ich sagen, dass die Akkus sehr lange halten und in der Regel recht spät den Geist aufgeben. Meins hält bereits 2 Jahre und funktioniert beinahe noch „wie am ersten Tag“.

Wenn es jedoch nach ein paar Jahren dazu kommen sollte, dass man den Akku wechseln muss, dann muss man auch an diesem Punkt nicht besonders tief in die Tasche greifen. Ersatzakkus gibt es auf Amazon von 40€ bis zu 70€, jenachdem welches Modell man hat.

Mit ein wenig Erfahrung sollte man auch dieses selbst tauschen können. Wer jedoch keine Erfahrung in dem Bereich hat sollte unbedingt auf einen Fachmann oder den Support des Herstellers zurückgreifen. Dieser wird für das Wechseln nicht lange benötigen und dementsprechend werden die Kosten auch in diesem Fall nicht hoch ausfallen.

 

Werkzeugkasten zusammenstellen – wie macht man das?

Anmerkung: Mein Name ist Karsten Ochmann, ich bin der Betreiber von Werkzeugkasten-zusammenstellen.de und darf heute einen Gastbeitrag auf Maulschlüssel.org veröffentlichen. Auf meiner Nischenseite geht es um das Zusammenstellen von Werkzeugkästen oder Werkzeugkoffern. Daher schreibe ich auf meiner Seite auch über das Thema Maulschlüssel.

Einen Werkzeugkasten zusammen zu stellen, ist besonders schwierig. Es ist notwendig viel Zeit zu investieren um heraus zu finden welcher Hersteller eine hohe Qualität anbietet. Daher ist es erforderlich viele Internetseiten zu besuchen und die eigene Freizeit mit der Erstellung eines individuellen Werkzeugkoffers zu verbringen.

Bei dieser Entscheidung hilft Ihnen die Internetseite werkzeugkasten-zusammenstellen.de. Werkzeuge werden hier bewertet und die passenden Angebote werden für Sie angezeigt. Von reduzierten Angeboten bis hin zu Luxusprodukten finden Sie hier alles, was Sie für einen hochwertigen und auf Sie speziell zugeschnittenen Werkzeugkasten benötigen.

Doch welches Werkzeug gehört überhaupt in einen Werkzeugkasten bzw. Werkzeugkoffer?

  • Hammer 300 g
  • Wasserpumpenzange
  • Seitenschneider
  • Schraubendreher Satz
  • Schraubenschlüssel Satz
  • Winkelschlüssel Satz
  • Universal Zange
  • Maßband
  • Wasserwaage
  • Teppichmesser
  • Werkstattfeile
  • Handsäge
  • Edding
  • Bleistift

Das sind natürlich nur die elementarsten Handwerkzeuge, welche für jeden Arbeitsbereich anders aussehen können.

Sowohl der Werkzeugkasten ohne Inhalt, als auch Akku Geräte oder Ring- bzw. Maulschlüssel werden vorgestellt, somit können Sie Ihren Kasten individuell zusammenstellen und sicher sein, dass diese Produkte hochwertig sind. Somit haben Sie für Arbeiten mit der Bohrmaschine oder dem Schraubendreher alles zur Hand. Werkzeugkasten-zusammenstellen.de legt großen Wert darauf, Sie bei Ihrer Entscheidung des passenden Werkzeuges zu unterstützen.

Komplettangebote wie Werkzeugkoffer mit Inhalt, werden Ihnen ebenfalls vorgestellt, Sie müssen sich also nicht mit jedem einzelnen Werkzeug beschäftigen, welches Sie in Ihrem Koffer vorfinden wollen. So haben Sie alles auf einen Schlag zusammen und sind auf eine Vielzahl handwerklicher Probleme vorbereitet. Die Werkzeuge, welche in einem Koffer bereits zusammengestellt wurden, haben natürlich den gleichen Qualitätsstandard.

Die Seite werkzeugkasten-zusammenstellen.de bietet Ihnen direkte Links zu den bewerteten und für sehr gut bis gut befundenen Produkten. Es ist daher möglich einen gesamten Werkzeugkasten mit hoher Qualität zeitsparend zusammen zu stellen, sie können also schnell mit Ihrer Arbeit loslegen und sich an Ihrem neuen Werkzeug erfreuen.

Ich freue mich auf Ihren Besuch auf werkzeugkasten-zusammenstellen.de

Fahrradreifen demontieren

Um den Fahrradreifen zu demontieren benötigt man nicht viel Werkzeug. Meistens kann man das Rad mit einem 15er Maulschlüssel lösen.

Vorderrad demontieren

Doch zu allererst muss mann die Bremse lösen. Bei normalen Bremsen muss man nicht viel beachten, um sie zu lösen. Dazu muss man lediglich die beiden Bremsbacken zusammendrücken und (meistens) den Anker entfernen bzw. herausholen. Je nach Bremse ist die unterschiedlich.

Bei Scheibenbremsen gibt es jedoch eine Sache, die sehr wichtig ist und die man unbedingt beachten muss: Nachdem man das Rad entfernt hat, darf man auf keinen Fall die Bremse betätigen! Die Scheiben drücken sich zusammen und lassen sich somit nicht mehr lösen.

Nachdem man die Bremse gelöst hat, kann man meistens mit einem 15er Maulschlüssel die Mutter vom Rad lösen. Falls Sie keine Maulschlüssel zur Verfügung haben, finden Sie auf dieser Seite auch weitere Infos für Maulschlüssel im Heimwerker-Bereich und Maulschlüssel für Profis.

Sobald Sie das Rad abmontiert haben, gibt es nichts wichtiges mehr zu beachten. Außer wie bereits erwähnt: bei Scheibenbremsen niemals die Bremse ohne Rad betätigen!

Hinterrad demontieren

Bevor Sie die Mutter lösen, empfiehlt es sich in den niedrigsten Gang zu schalten. Dadurch wird es später ermöglicht, das Rad leichter zu entfernen.

Danach kann man die Mutter mit einem Maulschlüssel (oder auch Ringschlüssel) lösen, hier gilt das selbe wie beim Vorderrad. Ein 15er Maulschlüssel passt meistens, falls Sie noch kein Werkzeug besitzen, finden Sie hier passende Maulschlüssel-Sets für Profis und Heimwerker. Sofern Sie nur einen Maulschlüssel bestellen, vergewissern Sie sich vor dem Kauf ob dieser für Ihr Fahrrad auch passt.

Falls Sie einen Platten haben, müssen Sie nun überprüfen, wodurch der Platten entstanden ist und gegebenenfalls den Schlauch und oder den Mantel wechseln. Passende Produkte lassen sich sehr gut bei Amazon* bestellen.